Wachmann/frau für München für militärische Objekte

Wir suchen umgehend zuverlässige Sicherheitsmitarbeiter/innen mit Sachkundeprüfung nach § 34a der Gewerbeordnung oder vergleichbarer Ausbildung für den Wachdienst in Militärobjekten und Objekten der Landesregierung in München.

Gepflegtes äußeres Erscheinungsbild, gute Umgangsformen, deeskalierendes Auftreten, körperliche Eignung, Zuverlässigkeit und Kommunikationsfähigkeit sind wesentliche Bedingungen für diese anspruchsvolle Tätigkeit. Der Dienst erfolgt im 12-Stunden-Schichtdienst von Mo-So.

Tätigkeiten sind: Kontrollgänge, Empfang und Schließdienst und weitere Aufgaben nach Dienstplan.
Bewerber die nicht aus München kommen können in München den ersten Monat kostenfrei und danach kostenkünstig in modernen Wohnungen mit Balkon im Zweibettzimmer übernachten und werden nach der Dienstzeit längere Freitage haben um nach Hause zu reisen.

Wir unterstützen Sie auch bei der Beantragung von Zuschüssen von den Ämtern für die Unterkunft und Versorgung. Die ersten 6 Bewerber können schon ab den 23.05.2014 den Dienst beginnen.

Anforderungen

  • Sachkunde nach § 34a der Gewerbeordnung
  • Gepflegtes äußeres Erscheinungsbild
  • gute Umgangsformen, deeskalierendes Auftreten
  • körperliche Eignung
  • Zuverlässigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit

Arbeitszeit und Bezahlung

  • Vollzeit, Wochenende, Nachtarbeit, Schicht
  • 45 Wochenstunden
  • Tarif Bewachungsgewerbe + Zuschläge ( Tariferhöhungen stehen an)

Anfrage zur Stelle

Stellen Sie in unserem Bewerberformular eine Anfrage zu diesem Stellenangebot. Oder kontaktieren Sie uns direkt. Hier finden Sie unsere Kontaktdaten.

PDB Baumbach


Ansprechpartner: Edgar Baumbach
Adresse: Heckelberger Straße 11; 16225 Eberswalde
Telefon: 0162-3609422 | Telefax: 03334-281461