Wachmann/frau für BW Hagenow

Wir suchen ab sofort zur Vorauswahl und für einen längerfristigen geplanten Einsatz ab 2016 Sicherheitsmitarbeiter/innen mit Unterrichtung nach § 34a der Gewerbeordnung oder vergleichbarer Ausbildung für den Wachdienst in einem Mitlitärobjekt in Hagenow. Die Unterrichtung kann kurzfristig erworben werden und wir unterstützen Sie dabei.

Gepflegtes äußeres Erscheinungsbild, gute Umgangsformen, deeskalierendes Auftreten, körperliche Eignung, Zuverlässigkeit und Kommunikationsfähigkeit sind wesentliche Bedingungen für diese anspruchsvolle Tätigkeit. Der Dienst erfolgt im 12-Stunden-Schichtdienst von Mo-So. Der Dienst wird mit Pistole ausgeführt. Eine Unterweisung dafür wird vom Arbeitgeber organisiert und durchgeführt. Eine Sicherheitsüberprüfung nach Ü1 ist erforderlich und wird vom Arbeitgeber durchgeführt. Die Vorauswahl erfolgt ab sofort.

Tätigkeiten sind: Kontrollgänge, Empfang und Schließdienst und weitere Aufgaben nach Dienstplan.

Wir unterstützen Sie auch bei der Qualifizierung, sollten Sie noch keine Unterrichtung nach § 34a GewO besitzen aber gern für die BW arbeiten möchten.

Anforderungen

  • Unterrichtung nach § 34a der Gewerbeordnung
  • Sicherheitsüberprüfung nach Ü 1 ist erforderlich (wird vom Arbeitgeber durchgeführt)
  • gepflegtes äußeres Erscheinungsbild
  • gute Umgangsformen
  • deeskalierendes Auftreten
  • körperliche Eignung
  • Zuverlässigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit

Arbeitszeit und Bezahlung

  • 12-Stunden-Schichtdienst von Mo-So

Anfrage zur Stelle

Stellen Sie in unserem Bewerberformular eine Anfrage zu diesem Stellenangebot. Oder kontaktieren Sie uns direkt. Hier finden Sie unsere Kontaktdaten.

PDB Baumbach


Ansprechpartner: Edgar Baumbach
Adresse: Heckelberger Straße 11; 16225 Eberswalde
Telefon: 0162-3609422 | Telefax: 03334-281461